Bezirksgemeinderat Rommelsbach bekommt erstmals eine Ortsvorsteherin

So das Reutlinger Stadtparlament dem Vorschlag des Ortschaftsrats folgen wird, erhält die 6000 Einwohner zählende Nordraumgemeinde erstmals eine Ortsvorsteherin.
Gabriele Gaiser ist seit vielen Jahren im Ortschaftsrat für die Gemeinde aktiv und wie es der Reutlinger General-Anzeiger schreibt: "Rommelsbacherin mit Leib und Seele!" Sie konnte sich bei der Wahl gegen Georg Leitenberger von FWV (Rommelsbach
aktiv) mit 7:3 Stimmen durchsetzen. Wir wünschen unserer Gemeinde-, Kreisrätin und
Stadtverbandsvorsitzenden viel Kraft und Ausdauer und eine immerwährende gute Gesundheit zur Bewältigung der vielfachen Aufgaben.

« Wir unterstützen und fördern Vereine und Sport Die CDU Gemeinderatsfraktion hat sich formiert »