Landtagswahlkandidat für die CDU im Wahlkreis 60

Mit einem Vertrauensvotum von 94,6 % der stimmberechtigten anwesenden Mitglieder wurde bei der heutigen Wahlkreismitgliederversammlung in der Rommelsbacher Wittumhalle der Gönninger Notfallsanitäter Frank Glaunsinger zum Kandidaten der CDU im Wahlkreis 60 gewählt.
Die Wahl der Zweitbewerber zwischen Valerie Neumann und Hans-Fabian Bail fiel mit einem Unterschied von fünf Stimmen (30:25) zugunsten des männlichen Bewerbers aus. Beide Bewerbungsreden waren beeindruckend und zeugten von besonderer Qualität der Kandidaten. Der gewählte Kandidat rief in seinem Abschlusswort zur Unterstützung der Mitglieder auf, einen engagierten Wahlkampf unter besonderen Rahmenbedingungen zu gestalten und das seit zwei Legislaturperioden verlorene Mandat wieder für die CDU nach Reutlingen zu holen.

« Bestellung von CORONA-Schnelltests CDU fordert die Stadtverwaltung dringend zur Erstellung eines Gesamtverkehrskonzeptes Innenstadt auf »