Ihre Meinung zur Baumschutzsatzung ist gefragt!

Was meinen Sie ?
Möchten Sie auch mehr grün und mehr Bäume in unserer Stadt?
Möchten Sie auch, dass uns Fachleute hier aus Reutlingen künftig bei der Pflege mit Ihrem Wissen unterstützen um aus den Erfahrungen des Bürgerparks zu lernen?
Denken Sie, dass auch unsere Bezirksgemeinden in ein gemeinsames
Konzept für die Bäume mit eingeschlossen werden sollten, denn wir sind eine Stadt?
Sind auch Sie für weniger Bürokratismus in der Verwaltung und
daher weniger Kostenaufwand?

Genau deshalb hat die CDU-Gemeinderatsfraktion den Antrag
gestellt, dass eine Expertenrunde bestehend aus Gärtnern und Landschaftsplanern aus Reutlingen, Vertretern aus den Bezirksgemeinden, Mitglieder des Gemeinderats sowie Vertreter der Verwaltung ein gemeinsames Konzept für Grünflächen, Baumpflege und Baumpflanzung für Reutlingen erarbeiten.

Unser Ziel:
• Unsere bestehenden Bäume werden regelmäßig mit dem Wissen unserer hiesigen Fachleute gepflegt und erhalten
• Wir wollen, dass durch Anreize und Unterstützung unser Antrag auf Pflanzung von bis zu 3000 Bäume pro Jahr umgesetzt wird und damit mehr Grün in unsere Stadt kommt
• Keine willkürlich Festlegung von Flächen
• Mehr Pflanzung von heimischen Bäumen
• Erhalt und Förderung von Streuobstwiesen
• Weniger Bürokratie und mehr praktische Umsetzung

« Michael Donth mit überzeugendem Ergebnis erneut für den Bundestag nominiert CDU fordert Lockerung der Außenbewirtschaftung von Gaststätten »