Bezirksgemeinden beteiligen!!!

Gabriele Gaiser, Fraktionsvorsitzende im Gem4eindereat und gleichzeitig Bezirksbürgermeister von Rommelsbach, stellt in einem Presseartikel noch einmal deutlich, dass bereits in der Gemeinderats-sitzung vom Juli 2020 auf Antrag der CDU ein Expertengremium zur Baumschutzsatzung gefordert wurde und von der Verwaltung nicht berücksichtigt wurde, dass die große Mehrheit der Bezirks-gemeinden sich gegen die Erweiterung der Baumschutzsatzung ausgesprochen hätten.
Gabriele Gaiser stellt daher noch einmal klar, dass die Bezirksgemeinden an der Diskussion über eine Baumschutzsatzung hätten beteiligt werden müssen. Der ursprüngliche Beschlussvorschlag der Verwaltung habe eine solche Beteiligung aber gar nicht vorgesehen. "Es geht überhaupt nicht, dass in der Frage, ob eine Baumschutzsatzung für Reutlingen erlassen wird, die Bezirksgemeinden nicht beteiligt werden.

« Danke!