Aufhebung des Wettbewerbs Steg Konrad-Adenuaer-Straße

Mit Antrag vom 02.04.2020 hat die CDU Gemeinderatsfraktion den Antrag gestellt, das Wettbewerbs-
ergebnis zum Steg Konrad-Adenauer-Straße aufzuheben und die Planungen zur Gestaltung der Aufstellflächen an den Ampeln vor der Stadthalle und vor dem Nordsterngebäude durchzuführen.
Ferner beantragt die CDU-Fraktion, dass Planungen für eine weitere Zufahrt zur Tiefgarage Stadthalle auf der Höhe vom Nordsternhaus erfolgen.
Diese Forderungen wurden heute in der Tagespresse publik gemacht und bereits von anderen Fraktionen begrüßt.

« Nachruf für Rainer Löffler Billiger parken in CORONA-Zeiten »